Kinderkrippe Münnichstraße

Kurzbeschreibung

Die Krippe Münnichstraße  ist eine eingruppige  Einrichtung  für  11 Kinder bis zu drei Jahren und liegt im Stadtteil Kreyenbrück – ein Stadtteil, der sich durch individuelle, soziale und kulturelle Vielfalt auszeichnet.  In unmittelbarer Nähe der Krippe befinden sich das Klinikum und der Hauptsitz der EWE. 

Mit dem Krippenwagen unternehmen wir Ausflüge zum Huntedeich und besuchen regelmäßig den Wochenmarkt am Klingenbergplatz sowie die Stadtteilbibliothek

Das Krippenteam besteht aus vier pädagogischen Fachkräften, die für die Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder in der Krippe verantwortlich sind und einer Hauswirtschaftskraft, die das Krippenteam bei allen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten unterstützt und die Krippenräume reinigt.

Wie wir arbeiten

Unser Ansatz

Die Persönlichkeit und die Einzigartigkeit jedes Kindes steht im Vordergrund unserer Arbeit. Durch eine vertrauensvolle Beziehung, wertschätzende und respektvolle Beziehung zum Kind verstehen wir uns als Begleiter*innnen in der Phase der frühkindlichen Entwicklung. Die Eingewöhnung verläuft (wie in den anderen KiB-Krippen auch) angelehnt an das Berliner Modell. Wir schaffen Transparenz, indem wir den Entwicklungsweg des Kindes mittels Fotos, eigener Werke der Kinder und kleinen Texten in einem Portfolio dokumentieren. Qualitätsmanagement und Sprachförderung sichern hierbei unseren Bildungsauftrag. Zusammenarbeit mit Eltern Wir streben eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Beziehung zu den Eltern an, um gemeinsam das Kind in seiner individuellen Entwicklung zu begleiten. Hierbei sind uns ...

  • regelmäßige Elterngespräche
  • Elternabende
  • Tür- und Angelgespräche
  • Veranstaltungen und Feste

... wichtig. 

Kinderkrippe11 Kinder von 1-3 Jahren 
 Kernöffnungszeit07:30 - 13:30 Uhr
 Spätdienst13:30 - 14:30 Uhr

Die Krippe ist ganzjährig geöffnet. Ausnahmen bilden die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, 3 Wochen in den Sommerferien sowie maximal 4 flexible Schließungstage.

 

 

Anmeldungen

Im Januar eines Jahres können die Kinder für alle Krippen und Kindergärten bei der Stadt Oldenburg im Amt für Jugend, Familie und Schule für das im August startende Kita-Jahr angemeldet werden. Alle Informationen hierzu finden Sie auf der Seite der Betreuungsbörse Oldenburg. Um die Einrichtung kennenzulernen, nutzen Sie die Tage der Offenen Tür, die Sie auf dieser Seite unter "Termine" finden.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum neuen KiTa-Jahr (Beginn: 1. August).

Beiträge

Alle Informationen zu den Beiträgen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

 

Kinderkrippe Münnichstraße

Münnichstraße 101
26133 Oldenburg


 

 

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Ihre Katja Gramberg