Bericht vom Frühlingsspaziergang

Ein schöner Nachmittag im Eversten - Holz

Am Montag, den 13.Mai 2019 starteten um 15uhr ca. 60 Eltern, Krippenkinder, Geschwister, Großeltern und das Krippenteam mit einem Frühlingslied zum Spaziergang ins Eversten-Holz. Die Kinder nutzten Möglichkeiten auf Baumstämmen zu balancieren, Stöcker, Federn und Zapfen zu suchen. Es wurden Vogelhäuschen mit Hausnummern entdeckt und Vogelgezwitscher gehört. Auf der großen Wiese haben wir unsere Picknickdecken ausgebreitet, die mitgebrachten Köstlichkeiten ausgepackt, gesnakt, geschnackt und gespielt. So entstanden tolle Gespräche zwischen den Familien sowie mit dem Krippenteam. Die Kinder tobten zusammen mit den Eltern durch das Gras, entdeckten einen Frosch und spielten Fangen und Verstecken.