Kooperative Ganztagsbildung an der Grundschule Heiligengeisttor

Kurzbeschreibung

Seit August 2016 ist die Grundschule Heiligengeisttor Ganztagsgrundschule. Über viele Jahre gab es an diesem Schulstandort einen Hort des KiB e.V. und wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit als Kooperationspartner fortbesteht.

Im Rahmen des kooperativen offenen Ganztages bietet der KiB e.V. drei verschiedene Betreuungsangebote am Nachmittag an, für die Eltern ihre Kinder  für ein Schuljahr verbindlich anmelden können (nähere Informationen unter "Plätze und Öffnungszeiten").

Begleitet werden die uns anvertrauten Kinder von 9 pädagogischen Fachkräften.

Wie wir arbeiten

Um gestärkt in den Nachmittag starten zu können, gibt es täglich ein abwechslungsreiches  Mittagsbuffet in unserer Schulmensa. Die Kinder essen hier gemeinsam nach Klassenstufen.

Bevor die Lern- und Übungszeit für alle Kinder beginnt, bleibt noch genug Zeit zum Ausruhen, zum Spielen oder für viel Bewegung im Außenbereich oder in unserer Turnhalle.

Direkt im Anschluss an die Lern- und Übungszeit finden täglich viele verschiedene offenen Freizeitangebote, aber auch feste Arbeitsgemeinschaften statt. Wir arbeiten mit verschiedenen externen Kooperationspartnern, wie dem VFL Oldenburg und der EWE Baskets Akademie zusammen, um den Kindern attraktive und abwechslungsreiche Aktivitäten bieten zu können.

Für die Ferien werden von unserem Team spezielle Ferienprogramme entwickelt, in denen auch die Wünsche und Ideen der Kinder berücksichtigt werden. So entsteht eine bunte Mischung, die keine Langeweile aufkommen lässt.

 Freitags ist Aktionstag im Ganztag! Auch hier überlegt sich das Team immer eine kleine Besonderheit für die Kinder. Das kann ein Ausflug auf einen nahegelegenen Spielplatz, eine Schnitzeljagd oder auch mal ein Waffel-Backtag sein.

 

 

Angebot 113:00 - 15:30 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

während der Schulzeit

Angebot 213:00 - 15:30 Uhr

Montag und Freitag und

in den Ferien ab 7:45 Uhr

Angebot 313:00 - 17:00 Uhr

Montag bis Freitag und

in den Ferien ab 7:45 Uhr

Angebot 1: Dieses Angebot ist kostenfrei und findet nur während der Schulzeit statt. Es entstehen Kosten für die Mittagsverpflegung in der Mensa. Eine Ferienbetreuung kann bei Bedarf bis spätestens 6 Wochen vor Ferienbeginn kostenpflichtig dazu gebucht werden. Das Angebot 1 unterliegt nach Anmeldung und Beginn des neuen Schuljahres einer Anwesenheitspflicht der Kinder, d.h. die Eltern können ihre Kinder ohne Entschuldigung und Freistellung der Schulleitung oder der Klassenlehrer/in nicht frühzeitig aus dem Ganztag abholen. Ausnahmen können mit Einreichung eines Nachweises Therapien, kirchliche oder medizinische Termine darstellen.

Angebot 2: Zusätzliches kostenpflichtiges Jugendhilfeangebot am Montag und Freitag bis 15:30 Uhr. In diesem Angebot ist eine ganztägige Ferienbetreuung von 8.00 bis 15:30 Uhr inbegriffen.

Angebot 3: Zusätzliches kostenpflichtiges Jugendhilfeangebot an allen Schultagen bis 17.00 Uhr. In diesem Angebot ist eine ganztägige Ferienbetreuung von 8.00 bis 17.00 Uhr inbegriffen.

Die Angebote 2 und 3 sind das ganze Jahr durch geöffnet. Ausnahmen sind eine dreiwöchige Schließungszeit in den Sommerferien sowie die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, sowie einzelne Brückentage.

Die Anmeldungen erfolgen jährlich im Laufe des Januars. Die Schule händigt entsprechende Formulare aus, die bis zum 31. Januar zurückgegeben werden müssen. In der Regel findet vor dem Anmeldezeitraum ein Informationselternabend statt, der rechtzeitig bekannt gegeben wird.

Die Elternbeiträge für die ergänzenden Jugendhilfeangebote werden von der Stadt Oldenburg zentral festgelegt. Sie sind abhängig von

  • der gewählten Platzart (Betreuungszeit),
  • der Einkommenssituation,
  • der Anzahl der gleichzeitig betreuten Geschwisterkinder in einer Kindertagesstätte/Tagespflegestelle , und
  • den Kosten für das Mittagessen.

Alle Informationen zur Erhebung der Beiträge erhalten Sie auf der Seite der Betreuungsbörse.

Zu den zentral festgelegten Beiträgen kommen beim KiB der Vereinsbeitrag in Höhe von 6,00 Euro sowie die Kosten für das Mittagessen.

Für das Angebot 1 (schulischer Ganztag) entstehen nur die Kosten für das Mittagessen und ggf. der Vereinsbeitrag.

Für weitere Auskünfte nehmen Sie bitte mit der Ganztagsleitung Kontakt auf. Die „Allgemeinen Vertragsbedingungen“ (AVB) des KiB können Sie hier als PDF-Datei downloaden.

Bei niedrigem Familieneinkommen übernimmt das Amt für Jugend, Familie und Schule der Stadt Oldenburg auf Antrag einen Teil der Kosten für das Jugendhilfeangebot und für das Mittagessen Ihres Kindes.

Kooperative Ganztagsbildung an der Grundschule Heiligengeisttor

Ehnernstraße 8
26121 Oldenburg
Fax.: 0441 - 36 16 59 84


Bei Fragen und Anmeldungen bin ich gerne für Sie da.

Ihre Nicole Gombert