Kindertagesstätte Hoikenweg

Kurzbeschreibung

Die KiTA Hoikenweg liegt inmitten des Stadtteils Bümmerstede, neben der Ganztags-Grundschule, an der der KiB auch Kooperationspartner ist. Hier leben Familien aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen. Wir sind eine Ganztags- Einrichtung, bestehend aus zwei Häusern, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. Das Haus im Hoikenweg bietet Platz für 65 Kinder im Alter von 1-6 Jahren, aufgeteilt in zwei Kindergartengruppen mit jeweils 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren und einer Krippengruppe mit 15 Kindern im Alter von 1-3 Jahren.

Im September 2009 kam die Krippe Bahnhofsallee mit 15 Kindern im Alter von 1-3 Jahren als Außenstelle dazu. 

Wie wir arbeiten

Den Mittelpunkt unserer Arbeit bilden die Kinder. Verlässliche Bindungen und klare Strukturen im Tagesablauf unterstützen sie darin, Orientierung und Sicherheit zu erfahren, Vertrauen aufzubauen. Unsere hellen, freundlichen Räumen mit einem hohen Aufforderungscharakter, aber auch ruhige Ecken bieten Raum für vielfältiges Gestalten, ausprobieren, erforschen, miteinander lernen, singen, sich bewegen, beobachten... Wiederkehrende Rituale bieten den Kindern Halt.

Ideen und Fragen der Kinder sind immer wieder der zentrale Ausgangspunkt für Experimente, Entdeckungen, Abenteuer und Freude im KiTA-Alltag. Unsere Rolle als Erzieherin sehen wir in der Begleitung der Kinder, sowohl im frei gestalteten Spiel, als auch in der projektorientierten Arbeit.

Bewegungs-, Spiel- und Bildungsangebote sind so ausgewählt und gestaltet, dass sie die ganzheitliche Entwicklung der Kinder unterstützen.

Wir arbeiten in einem Team von 16 pädagogischen MitabeiterrInnen, außerdem unterstützen uns vier Hauswirtschaftskräfte in der Küche und der Pflege der Häuser.

 

Nicht ohne Eltern

Eltern sind in unserer KiTA sehr wichtig. Wir sehen uns als ErziehungspartnerInnen, denn nur gemeinsam mit ihnen können wir das Beste für ihre Kinder bewirken. Transparenz und vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglicht den Eltern Einblicke in den Kindergartenalltag, intensiver Austausch über die Entwicklung der Kinder finden in Elterngesprächen und an Elternabenden statt.

Im Elterncafe, bei der Elternratssitzung, gemeinsamen Festen oder einfach in einem Gespräch, wurde so manche gute Idee geboren. Eltern bereichern unsere Arbeit durch Impulse oder tatkräftige Mithilfe. Die KiTA Hoikenweg in  Bümmerstede hat sich seit der Eröffnung im Sommer 1998 zu einem Ort der Begegnung für Kinder, Eltern und PädagogInnen aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen entwickelt, der wertschätzende Umgang miteinander bildet eine wichtige Grundlage unserer Arbeit.

Eine ausführliche Darstellung unseres pädagogischen Konzepts steht Ihnen hier zur Verfügung: Konzept

Krippengruppen15 Kinder von 0-3 im Hoikenweg15 Kinder von 0-3 in der Bahnhofsallee08:00 - 14:00 Uhr
Frühdienst07:00 - 08:00 Uhr
Spätdienst14:00 - 16:00 Uhr
Kindergartengruppen25 Kinder von 3-6 Jahren08:00 - 14:00 Uhr
25 Kinder von 3-6 Jahren08:00 - 16:00 Uhr
Frühdienst07:00 - 08:00 Uhr
Spätdienst16:00 - 17:00 Uhr

Unsere KiTA ist ganzjährig geöffnet; Ausnahmen: eine dreiwöchige Sommerschließungszeit, ein bis zweiwöchige Schließungszeit zwischen den Jahren, ein bis drei Brückentage.

Anmeldung

Im Januar eines Jahres können die Kinder für alle Krippen und Kindergärten bei der Stadt Oldenburg im Amt für Jugend, Familie und Schule für das im August startende Kita-Jahr angemeldet werden. Alle Informationen hierzu finden Sie auf der Seite der Betreuungsbörse Oldenburg. Um die Einrichtung kennenzulernen, nutzen Sie die Tage der Offenen Tür, die Sie auf dieser Seite unter "Termine" finden.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum neuen KiTa-Jahr (Beginn: 1. August).

 Beiträge

Alle Informationen zu den Beiträgen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

Kindertagesstätte Hoikenweg

Hoikenweg 1 a
26133 Oldenburg
Fax.: 0441/ 9490845


Bei Fragen und Anmeldung sind wir gerne für Sie da.

Ihre Anja de Buhr

Außenstelle:

Krippe Bahnhofsallee

Bahnhofsallee 447

26133 Oldenburg

Tel: 0441/ 36133866