Kinderkrippe Schiebenkamp

Kurzbeschreibung

Die Kinderkrippe Schiebenkamp ist eine ein-gruppige Einrichtung und befindet sich in den Räumen eines ehemaligen Gewerbebetriebes in Osternburg. Sie wurde 1986 von Eltern gegründet. Sie verfügt über einen großen hellen Gruppenraum, der den Kindern viele Möglichkeiten zum Spielen, Bewegen, Ausruhen und Experimentieren bietet. Außerdem stehen ein Bewegungsraum (dieser wird zur Mittagszeit als Schlafensraum genutzt), ein großzügiger Garderobenraum und ein Kinderwaschraum zur Verfügung. Ein strukturierter Tagesablauf, liebevolle Zuwendung und Rituale geben Kindern und Eltern einen vertrauten Ort, um anzukommen und sich wohlzufühlen.

Frühstück und Mittagessen werden vollwertig und vegetarisch zubereitet und gemeinsam eingenommen.

Wie wir arbeiten

Wir sehen alle Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, denen wir mit Respekt und Wertschätzung begegnen. Wir gehen davon aus, dass jedes Kind über jeweils individuelle Stärken und Möglichkeiten verfügt. Das Kind in seiner Einzigartigkeit zu erkennen und anzunehmen, betrachten wir als unsere wichtigste Aufgabe.

Gleichzeitig sind für uns die Eltern die Experten für die Biografie und Entwicklung ihrer Kinder und damit wichtige Ansprechpartner für uns. Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen für Kinder, sie geben ihnen Liebe, Nähe, Geborgenheit und emotionale Stabilität. Eltern geben ihre Kinder für einige Stunden am Tag, ihre Kinder in die Betreuung zu uns. Dies setzt Vertrauen in die Einrichtung und das pädagogische Personal voraus und erfordert zum Wohle der Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen einen regelmäßigen Austausch und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Kinder fühlen sich in der Kindergruppe wohl und geborgen, wenn auch die Eltern sich in der Kindertagesstätte wohl fühlen.

Die Betreuung und Erziehung der Kinder in den Kitas des KiB e.V. findet in einem institutionellen Rahmen statt, der durch die professionelle Haltung der 4 pädagogischen MitarbeiterInnen in der Krippe Schiebenkamp im Umgang mit den Kindern und Eltern geprägt ist.

Eine ausführliche Darstellung unseres pädagogischen Konzepts steht Ihnen hier zur Verfügung: Konzept

Krippengruppe12 Kinder von 0-308:00 - 14:00 Uhr
Frühdienst07:00 - 08:00 Uhr
Spätdienst14:00 - 16:00 Uhr

Wir haben ganzjährig geöffnet. Ausnahmen bilden 3 Wochen in den Sommerferien, die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, 2 Studientage sowie 2-3- Brückentage (bewegliche Ferientage nach gesetzlichen Feiertagen).

Anmeldung

Im Januar eines Jahres können die Kinder für alle Krippen und Kindergärten bei der Stadt Oldenburg im Amt für Jugend, Familie und Schule für das im August startende Kita-Jahr angemeldet werden. Alle Informationen hierzu finden Sie auf der Seite der Betreuungsbörse Oldenburg. Um die Einrichtung kennenzulernen, nutzen Sie die Tage der Offenen Tür, die Sie auf dieser Seite unter "Termine" finden.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum neuen KiTa-Jahr (Beginn: 1. August).

 Beiträge

Alle Informationen zu den Beiträgen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

Kinderkrippe Schiebenkamp

Schiebenkamp 32 A
26135 Oldenburg
Fax.: 0441 / 350 78 58


Bei Fragen und Anmeldung sind wir gerne für Sie da.

Ihre Anne Marie Meyer