Kinderkrippe Ofener Straße

Kurzbeschreibung

Die Kinderkrippe Ofener Straße ist eine Einrichtung des KiB e.V. im Stadtzentrum. Das Krippenteam besteht aus vier pädagogischen Fachkräften. Betreut werden die 15 Krippenkinder in der Kernzeit von 3 und in den Sonderöffnungszeiten von zwei pädagogischen Fachkräften.

Das abwechslungsreiche Frühstück wird von uns eingekauft und zubereitet. Täglich gibt es ein gesundes, frisch geliefertes Mittagessen. Die Kinder nehmen alle Mahlzeiten gemeinsam ein. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine vollwertige und vegetarische Ernährung. Während der Mittagszeit werden wir von unserer Küchenkraft hauswirtschaftlich unterstützt.

Wie wir arbeiten

Jedes Kind ist einzigartig. Das ist die Grundlage unserer Arbeit. Wir stärken und fördern das Kind und respektieren es in seiner Persönlichkeit. Jedes Kind ist in sich vollkommen und zeigt uns, was es braucht. Hierfür ist es notwendig, sich dem Kind voll zuzuwenden, seine individuellen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu unterstützen, ihm Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit entgegen zu bringen und ihm zu vertrauen. Wir nehmen jedes Kind so an wie es ist und holen es da ab, wo es gerade steht.

Eine wertschätzende Haltung den Kindern gegenüber, die sich auch in der Sprache ausdrückt, ist die beste Grundlage für eine gelingende Sprachentwicklung. Durch das Singen von Liedern, Bilderbuch- Betrachtung und das regelmäßige Vorlesen von Büchern unterstützen wir die sprachliche Entwicklung im besonderem Maße. Zur Sprachentwicklung gehören auch die beliebten Fingerspiele, sowie Sing- und Tanzspiele. Sprechen heißt Miteinander-Sprechen. Wir versuchen, die Sprechfreude der Kinder zu unterstützen, indem wir Materialien und Räume anbieten, die die Kinder zum Wahrnehmen, Handeln und Sprechen einladen.

In der Zusammenarbeit mit Eltern ist uns der gegenseitige und enge Austausch sehr wichtig. So haben wir die Möglichkeit, Ihr Kind in seiner Persönlichkeit und seinen Stärken kennenzulernen, um gemeinsam mit Ihnen bestmöglich auf seine individuellen Bedürfnisse eingehen zu können. Sie als Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen und Experten für ihr Kind. Sie schenken ihm Liebe, Vertrauen und geben ihm Sicherheit. Wir möchten mit Ihnen zusammen Ihr Kind in seiner Entwicklung begleiten und unterstützen. Wir gestalten unsere alltägliche Arbeit in der Krippe transparent, um Ihnen einen genauen Einblick in das Gruppengeschehen, in unserer Zielsetzungen und in aktuelle Geschehnisse zu geben.

Krippengruppe15 Kinder von 0-308:00 - 14:00 Uhr
Frühdienst07:00 - 08:00 Uhr
Spätdienst14:00 - 16:00 Uhr

Wir haben ganzjährig geöffnet. Ausnahmen bilden 3 Wochen in den Sommerferien, die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, 2 Studientage sowie 2-3- Brückentage (bewegliche Ferientage nach gesetzlichen Feiertagen). 

Anmeldung

Im Januar eines Jahres können die Kinder für alle Krippen und Kindergärten bei der Stadt Oldenburg im Amt für Jugend, Familie und Schule für das im August startende Kita-Jahr angemeldet werden. Alle Informationen hierzu finden Sie auf der Seite der Betreuungsbörse Oldenburg. Um die Einrichtung kennenzulernen, nutzen Sie die Tage der Offenen Tür, die Sie auf dieser Seite unter "Termine" finden.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum neuen KiTa-Jahr (Beginn: 1. August).

 Beiträge

Alle Informationen zu den Beiträgen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

Kinderkrippe Ofener Straße

Ofener Sraße 12
26121 Oldenburg
Fax.: 0441 - 350 64 876


Bei Fragen und Anmeldung sind wir gerne für Sie da.

Ihre Ines Herrmann