Kinderkrippe Dietrichsweg

Kurzbeschreibung

Die Kinderkrippe Dietrichsweg ist eine eingruppige Einrichtung des Kindertagesstätten-und Beratungsverbandes Oldenburg (KiB e.V.) im Stadtteil Bürgerfelde/Haarentor. Die Kinderkrippe bietet 12 Kindern im Alter von ein bis drei Jahren im Haus und vor Allem im Garten viel Platz, um zu spielen, sich zu bewegen und die Natur erleben zu können. Unser Team setzt sich zusammen aus zwei Erzieherinnen, zwei  Sozialassistentinnen und einer Erzieherin mit heilpädagogischer Zusatzausbildung.

Wie wir arbeiten

Seit August 2010 nimmt die Krippe Dietrichsweg am Modellprojekt „Integration“ teil. Dies bedeutet, dass 2 der insgesamt 12 Plätze an Kinder mit Behinderung bzw. mit speziellem Förderbedarf vergeben werden. Bei Interesse finden sie zwei Erfahrungsberichte von Eltern unserer Einrichtung.

Erfahrungsbericht Kind mit erhöhtem Förderbedarf

Erfahrungsbericht Regelkind

Wir freuen uns, dass wir eine Köchin mit eigener Küche im Haus haben. Bei ihr können die Kinder jederzeit vorbei- und auch zuschauen, schnuppern oder mal kosten. Die Lebensmittel sind zum größten Teil vollwertige Bioprodukte, die meist frisch vom Wochenmarkt, aus dem Reformhaus oder dem Biogroßhandel stammen.

Einmal die Woche haben wir einen „Naturtag“, an dem die ganze Gruppe einen Ausflug mit dem Bollerwagen in den Wald am Vahlenhorst oder den Botanische Garten macht. Jedes Jahr beginnen wir um Ostern herum unser Kindergarten-Projekt mit den Kindern, die im Sommer in den Kindergarten kommen. Wir machen wöchentliche Ausflüge, besuchen beispielsweise einen Kindergarten, gehen einkaufen auf dem Wochenmarkt, fahren zur Polizei, in die Kinderbücherei, zum See oder zum Erdbeerpflücken. Das Kindergarten-Projekt endet mit einer Übernachtung in der Krippe und einem anschließenden Frühstück, bei dem dann auch die Eltern dabei sind.

Eine ausführliche Darstellung unseres pädagogischen Konzepts steht Ihnen hier zur Verfügung: Konzept

Krippe12 Kinder von 0-308:00 - 14:00 Uhr
Frühdienst07:00 - 08:00 Uhr
Spätdienst14:00 - 16:00 Uhr

Die Krippe Dietrichsweg ist ganzjährig geöffnet. Ausnahmen sind 3 Wochen in den Sommerferien und die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr. Hinzu kommen noch 2 Studientage und 1 Aufräumtag, die frühzeitig bekannt gegeben werden.

Anmeldung

Im Januar eines Jahres können die Kinder für alle Krippen und Kindergärten bei der Stadt Oldenburg im Amt für Jugend, Familie und Schule für das im August startende Kita-Jahr angemeldet werden. Alle Informationen hierzu finden Sie auf der Seite der Betreuungsbörse Oldenburg. Um die Einrichtung kennenzulernen, nutzen Sie die Tage der Offenen Tür, die Sie auf dieser Seite unter "Termine" finden.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum neuen KiTa-Jahr (Beginn: 1. August).

 Beiträge

Alle Informationen zu den Beiträgen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

Kinderkrippe Dietrichsweg

Dietrichsweg 37
26127 Oldenburg
Fax.: 0441 / 683 58 09


Bei Fragen und Anmeldung sind wir gerne für Sie da.

Ihre Anne Tiedtke