Hort Hogenkamp

Kurzbeschreibung

Eingebettet in die Grundschule am Hogenkamp finden Sie unseren Hort. Durch seine Gestaltung hebt der Hortraum sich vom Schulalltag ab und bietet den Schülern Raum zum Freispiel, zur Gestaltung auf dem Bauteppich, zum Rückzug auf das Podest, zum kreativen Spielen und Basteln. Auch das große Schulgelände bietet Ihren Kindern die Möglichkeit, sich zum gemeinsamen Spiel zu verabreden. 

Ebenso nutzen wir für unsere Freizeitangebote den Werkraum mit seinem Brennofen und dem unzähligen Werkzeug zum Sägen und Hämmern sowie die großzügige Küche, um hier gemeinsam zu kochen oder zu backen. Auch die Turnhalle wird bei schlechtem Wetter gern von unseren Kindern genutzt, um den anstrengenden Schulalltag abzuschütteln, sich zu bewegen und zu entspannen. Aufgrund dieser vielfältigen Möglichkeiten erleben Ihre Kinder einen abwechslungsreichen Hortalltag und finden auch für individuelle Bedürfnisse einen Verwirklichungsrahmen.

Wie wir arbeiten

Herzlich willkommen im Hort Hogenkamp!

Die Hortgruppe und die Schulkindbetreuungsgruppe bestehen aus jeweils 20 Schüler*innen in einem ausgewogenen Verhältnis von der 1. bis zur 4. Klasse. Je zwei pädagogische Fachkräfte tragen die Verantwortung für die Kindergruppe.
Unsere Hauswirtschaftskraft bietet den Kindern nicht nur ein gesundes Mittagessen an, sondern ist ebenso eine aufmerksame Bezugsperson.

Aktiv unterstützt der Elternrat die Arbeit im Hort und lädt regelmäßig zum „Elterncafe“ ein. 
Um Ihre Kinder unterstützend und fördernd bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben begleiten zu können, pflegen wir eine enge Kooperation mit dem Lehrerkollegium der Grundschule. Ebenso wichtig ist uns das Gespräch mit den Eltern, denn nur ein konstruktives Miteinander eröffnet für das Kind den Raum, seine Ressourcen und Kompetenzen zu entwickeln. 

In den Schulferien nutzen wir Angebote verschiedener Bildungseinrichtungen wie Museen, dem RUZ (reg. Umweltzentrum) oder dem Abenteuerspielplatz. Gemeinsam mit den Hortkindern planen wir viele Aktionen und genießen die freie Zeit. 

Wir wünschen uns, dass jedes Kind in unserer Gruppe Wertschätzung und Achtung durch die Hortgemeinschaft erfährt und ein Zugehörigkeitsgefühl erleben kann. 

Hort Hogenkamp20 Schulkinder12:45 - 17:00 Uhr
in den Schulferien07:45 - 17:00 Uhr
Schulkindbetreuung20 Schulkinder12:45 - 14:00 Uhr

Der Hort ist das ganze Jahr über geöffnet. Ausnahmen bilden die dreiwöchige Schließungszeit in den Sommerferien, die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sowie einzelne Brücken- und Studientage, die jeweils rechtzeitig bekannt gegeben werden.

Die Schulkindbetreuung wird während der Schulzeit angeboten. In den Ferien können die Kinder in der ebenfalls vom KiB e.V. angebotenen Ferienbetreuung angemeldet werden.

Anmeldung

Für die Anmeldung ihres Kindes sprechen Sie bitte die Mitarbeiter*innen im Hort an. Anmeldefrist ist der 15.03. des jeweiligen Jahres.

Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zum neuen Schuljahr mit Beginn 1.August. Die Neuaufnahmen für die Erstklässler nehmen wir parallel zu den Schulanmeldungen entgegen.

Beiträge

Alle Informationen zu den Beiträgen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

Hort Hogenkamp

Hogenkamp 10
26131 Oldenburg
Fax.: 0441 – 9507393


Für Fragen und Anmeldungen bin ich gerne für Sie da!

Ihre Friederike May