Stellenangebote

Unsere Mitarbeiter*innen sind die wichtigsten Garanten für unsere Qualität und unseren Erfolg, so dass wir ihnen mehr als sichere Arbeitsplätze bieten und unsere Zusammenarbeit auf die verbindliche Grundlage unseres Leitbildes gestellt haben.

Der KiB beschäftigt pädagogische Fachkräfte der Fachschule Sozialpädagogik, der Berufsfachschule für sozialpädagogische Assistent*innen, heilpädagogische Fachkräfte, Absolvent*innen von Fachhochschulen und Hochschulen mit Bachelor- und Masterabschlüssen der Erziehungswissenschaften mit kindheitspädagogischem Schwerpunkt, Inklusionshelfer*innen/Schulbegleiter*innen, Hausmeister*innen, Hauswirtschafts-, Verwaltungs- und Reinigungskräfte.

Arbeitsplätze haben wir in unseren Kindertagesstätten, in kooperativen Grundschulen, als Leitungen unserer Fachbereiche, als feste oder flexible Vertretungskräfte, in der Ferienbetreuung sowie in der Verwaltung und Objektbetreuung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, gern auch per Mail. Bitte senden Sie Mail-Bewerbungen mit einem Anhang, nicht größer als 7 MB. Mail-Bewerbungen, denen mehrere Dokumente angehängt sind, werden schnell unübersichtlich.

Wir bitten deshalb explizit um das Zusammenfassen aller Anlagen (z.B. Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) zu einem Dokument.

Sie können sich beim KiB gern gezielt auf eine oder auch auf mehrere Stellen bewerben. In jedem Fall sollten Sie die Kennziffer(n) der Stelle(n) angeben oder uns mitteilen, dass es sich um eine nicht ausschreibungsbezogene Initiativbewerbung handelt.

Aktuell suchen wir

Für unsere kooperativen Ganztagsschulen

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in als stellvertretende Leitung und Gruppenleitung mit 29,33 Wochenstunden an einer kooperativen Ganztagsgrundschule

 Wir suchen ab 01.08.2017 eine/n

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in

mit 29,33 Wochenstunden als Erstkraft in einer Gruppe der kooperativen Ganztagsbildung und gleichzeitiger Funktion der stellvertretenden Einrichtungsleitung

  • der Arbeitsplatz befindet sich an einer Grundschule im Zentrum Oldenburgs
  • die Ganztagseinrichtung hat bis 17:00 Uhr geöffnet
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet
  • die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2018 zu besetzen
  • die Stelle beinhaltet 10,00 Leitungsfreistellungsstunden wöchentlich
  • eine Weiterbeschäftigung auf diesem oder einem anderen Arbeitsplatz im KiB nach Fristablauf ist wahrscheinlich und gewünscht

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifikation

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 14.07.2017 unter Angabe der Kennziffer 3705 an unsere Personalverwaltung.

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in als Gruppenleitung mit 29,33 Wochenstunden an einer kooperativen Ganztagsgrundschule

 Wir suchen ab 01.08.2017 eine/n

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in

mit 29,33 Wochenstunden als Erstkraft in einer Gruppe der kooperativen Ganztagsbildung

  • der Arbeitsplatz befindet sich an einer Grundschule im Zentrum Oldenburgs
  • die Ganztagseinrichtung hat bis 17:00 Uhr geöffnet
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet
  • die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2018 zu besetzen
  • eine Weiterbeschäftigung auf diesem oder einem anderen Arbeitsplatz im KiB nach Fristablauf ist wahrscheinlich und gewünscht

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifikation

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 14.07.2017 unter Angabe der Kennziffer 3706 an unsere Personalverwaltung.

Erzieher*innen oder Sozialassistent*innen als Gruppenerstkraft oder Gruppenzweitkraft mit 19,33 Wochenstunden an einer kooperativen Ganztagsgrundschule

 Wir suchen ab 01.08.2017 mehrere

Erzieher*innen oder Sozialassistent*innen

mit 19,33 Wochenstunden als Erstkraft (Erzieher*in) oder Gruppenzweitkraft (Sozialassistent*in) in unseren Gruppen der kooperativen Ganztagsbildung

  • der Arbeitsplatz befindet sich an einer der Ganztagsgrundschulen im Zentrum oder Stadtsüden Oldenburgs
  • die Ganztagseinrichtungen haben bis 17:00 Uhr geöffnet
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet
  • die Stellen sind zunächst bis zum 31.07.2018 zu besetzen
  • eine Weiterbeschäftigung auf diesem oder einem anderen Arbeitsplatz im KiB nach Fristablauf ist wahrscheinlich und gewünscht

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifikation

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 14.07.2017 unter Angabe der Kennziffer 1210 an unsere Personalverwaltung.

Erzieher*innen oder Sozialassistent*innen als Gruppenerstkraft oder Gruppenzweitkraft mit 8,99 Wochenstunden im dreitägigen Ganztag an einer kooperativen Ganztagsgrundschule

 Wir suchen ab 01.08.2017 mehrere

Erzieher*innen oder Sozialassistent*innen

mit 8,99 Wochenstunden als Erstkraft (Erzieher*in) oder Gruppenzweitkraft (Sozialassistent*in) in unseren Gruppen der kooperativen Ganztagsbildung

  • der Arbeitsplatz befindet sich an einer der Ganztagsgrundschulen im Zentrum oder Stadtsüden Oldenburgs
  • die Ganztagseinrichtungen haben an drei Wochentagen bis 17:00 Uhr geöffnet
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet
  • die Stellen sind zunächst bis zum 31.07.2018 zu besetzen
  • eine Weiterbeschäftigung auf diesem oder einem anderen Arbeitsplatz im KiB nach Fristablauf ist wahrscheinlich und gewünscht

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifikation

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 14.07.2017 unter Angabe der Kennziffer 1211 an unsere Personalverwaltung.

Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in, Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzausbildung mit 39 Wochenstunden

 Wir suchen ab dem 01.08.2017

Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in oder Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzausbildung

mit 39 Wochenstunden als heilpädagogische Fachkraft zur Sicherstellung der Teilhabe am Unterricht und den Angeboten des Ganztages für ein Kind mit Autismus, befristet bis zum 31.07.2018

  • der Arbeitsplatz befindet sich in einer vierzügigen kooperativen Ganztags-Grundschule
  • Sie begleiten und unterstützen ein Kind mit ausgeprägtem Autismus fachgerecht im Unterricht, den Situationen des Alltages, sowie im Freispiel und Angebot des Ganztages
  • Sie arbeiten als Fachkraft möglichst mit Erfahrungen im Bereich Autismus in einem Team aus Inklusionshelfer*innen in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Schule und den pädagogischen Fachkräften der hortanlogen Ganztagsangebote
  • Die Arbeitszeit liegt zwischen 7:45 Uhr und 15:45 Uhr
  • An ca. 9 Wochen im Jahr findet ein ganztägiges Ferienangebot statt

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail unter Angabe der Kennziffer 3712  an unsere Personalverwaltung.

Inklusionshelfer*innen/Schulbegleiter*innen, überwiegend vormittags mit 23 Wochenstunden

Wir suchen ab dem 01.08.2017

Inklusionshelfer*innen/Schulbegleiter*innnen

mit 23 Wochenstunden bis Vollzeit zur Begleitung von Kindern mit besonderem Unterstützungsbedarf im Unterricht und während der Ganztagsangebote an der Grundschule

  • der Arbeitsplatz befindet sich an einer kooperativen Ganztags-Grundschule in Oldenburg
  • Sie sind Lern-, AG- oder Freizeitgruppen zugeordnet und unterstützen mehrere oder einzelne Kinder in ihrem Alltag in der Schule
  • Die Arbeitszeit liegt zwischen 7:45 Uhr und 13:00 Uhr, ganztags bis maximal 17:00 Uhr oder nachmittags
  • Für die Vormittagsstellen wird der Urlaub in den Schulferien gewährt und außerhalb der Urlaubszeiten sind Sie in den Schulferien frei gestellt. Die Arbeitszeit ist als Jahresmittel berechnet
  • Mitarbeiter*innen auf Ganztagsstellen werden ca. 9 Wochen im Jahr auch für die Begleitung von Kindern während der Ferienbetreuung eingesetzt. Der Urlaub wird in den Schulferien gewährt. Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet.

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit im Team und im KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail unter Angabe der Kennziffer 1209  an unsere Personalverwaltung.

Schulbegleitung/Inklusionshelfer*in überwiegend vormittags mit 25 Wochenstunden

Wir suchen ab dem 01.08.2017

Inklusionshelfer*innen/Schulbegleiter*innnen

mit 25 Wochenstunden zur Begleitung von Kindern mit besonderem Unterstützungsbedarf im Unterricht zunächst befristet bis zum 31.07.2018

  • der Arbeitsplatz befindet sich an einer Grundschule, die zum 01.08.2018 Ganztagsschule werden wird
  • Sie sind Lern-, AG- oder Freizeitgruppen zugeordnet und unterstützen mehrere oder einzelne Kinder in ihrem Alltag in der Schule
  • Zusätzlich sind Sie Ansprechpartner*in für die Schulleitung und nehmen koordinierende Aufgaben wahr
  • Die Arbeitszeit liegt überwiegend zwischen 7:45 Uhr und 13:00 Uhr.
  • Der Urlaub wird in den Schulferien gewährt und außerhalb der Urlaubszeiten sind Sie in den Schulferien frei gestellt. Die Arbeitszeit ist als Jahresmittel berechnet

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit im Team und im KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail unter Angabe der Kennziffer 1210  an unsere Personalverwaltung.

Für unsere Horte

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in als Gruppenerstkraft im Hort mit 26,99 Wochenstunden

 Wir suchen ab sofort eine/n

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in

mit 26,99 Wochenstunden als Erstkraft in einer Hortgruppe eines zweigruppigen Hortes

  • der Arbeitsplatz befindet sich im Hort an einer Grundschule im Zentrum Oldenburgs
  • der Hort hat während der Schulzeit von 12:45 Uhr bis 17:00 Uhr und in neun Ferienwochen ab 07:50 Uhr geöffnet
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet
  • die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung bis zum 31.07.2018
  • eine Weiterbeschäftigung auf diesem oder einem anderen Arbeitsplatz im KiB nach Fristablauf ist wahrscheinlich und wird angestrebt

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Beantragung einer Ausnahmegenehmigung nach § 4 KitaG bei einschlägiger praktischer Erfahrung und Ausbildung als Heilpädagog*in oder Studium mit kindheitspädagogischem Schwerpunkt
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifikation

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 14.07.2017 unter Angabe der Kennziffer 6702 an unsere Personalverwaltung.

Erzieher*in/ Sozialassistent*in oder Sozialpädagog*in als Zweitkraft im Hort mit 26,25 Wochenstunden

 Wir suchen ab sofort eine/n

Erzieher*in/ Sozialassistent*in oder Sozialpädagog*in

mit 26,25 Wochenstunden als Zweitkraft in einer Hortgruppe eines eingruppigen Hortes

  • der Arbeitsplatz befindet sich im Hort an einer zweizügigen Grundschule am südwestlichen Stadtrand Oldenburgs
  • Neben der Hortgruppe befindet sich eine Schulkindgruppe des KiB mit einer Öffnungszeit bis 14:00 Uhr am gleichen Standort
  • der Hort hat während der Schulzeit von 12:45 Uhr bis 17:00 Uhr und in neun Ferienwochen ab 07:50 Uhr geöffnet
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet
  • die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2018
  • eine Weiterbeschäftigung auf einem anderen Arbeitsplatz im KiB nach Fristablauf ist wahrscheinlich

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Beantragung einer Ausnahmegenehmigung nach § 4 KitaG bei einschlägiger praktischer Erfahrung und Ausbildung als Heilpädagog*in oder Studium mit kindheitspädagogischem Schwerpunkt
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifikation

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 02.06.2017 unter Angabe der Kennziffer 3803 an unsere Personalverwaltung.

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in für einen pädagogischen Mittagstisch an einer Grundschule mit 6,49 Wochenstunden

 Wir suchen ab sofort eine/n

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in

mit 6,49  Wochenstunden als Erstkraft für eine Schulkindgruppe mit pädagogischem Mittagstisch an einer zweizügigen Grundschule

  • Neben der Schulkindgruppe befindet sich ein zweitgruppiger Hort des KiB am gleichen Standort
  • die Schulkindgruppe mit pädagogischem Mittagstisch hat nach dem Unterricht bis 14:00 Uhr geöffnet
  • In den Schulferien hat die Gruppe geschlossen
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Möglichkeit der Beschäftigung auf Geringfügigkeitsbasis (450,000 € Job eventuell ergänzt um Übungsleiterpauschale)
  • Zusätzliche Tätigkeit im Rahmen der flexiblen Ferienbetreuung möglich

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail unter Angabe der Kennziffer 4001 an unsere Personalverwaltung.

Für unsere Kindergärten

Dauerhaft suchen wir

Pädagogische Vertretungskräfte (m/w) zur Festanstellung mit 7,5 oder 15 bis 20 Wochenstunden

Wir suchen ständig 

Pädagogische Fachkräfte als feste Vertretung

  • mit in der Regel 7,5 oder 15 bis 20 Wochenstunden als Festanstellung
  • Sie sind Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Sozialassistent*in oder verfügen über eine Fachkraftausbildung, die eine Anerkennung nach § 4 KiTaG auf Antrag erlaubt
  • der Arbeitsplatz befindet sich in einer Einrichtung des KiB, wo Sie auch in das Team eingebunden sind
  • Die Arbeitszeit wird als Jahresmittel berechnet

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach dem SuE im TVöD VKA unter Berücksichtigung ihrer einschlägigen Berufserfahrung bei anderen Trägern
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • Einbindung in das Team der Einrichtung und den KiB als Verein
  • Fortbildung, Fachberatung, Supervision
  • arbeitsmedizinische Betreuung, Teilnahme am Hansefitprogramm
  • gute Zusammenarbeit mit den Eltern und im KiB
  • Einblicke in die Arbeit auch mit anderen Altersbereichen und in andere Kitas und Gruppen des KiB
  • Berufliche Perspektiven durch interne Stellenangebote
  • Beantragung einer Ausnahmegenehmigung nach § 4 KitaG bei einschlägiger praktischer Erfahrung und Ausbildung als Heilpädagog*in oder Studium mit kindheitspädagogischem Schwerpunkt
  • Aufstiegs- und Entwicklungschancen

Wir freuen uns über ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail unter Angabe der Kennziffer 1208 an unsere Personalverwaltung.

 

 

 

 

Küchen- und Reinigungskräfte (m/w) zum flexiblen Einsatz als Aushilfen

Wir suchen ständig  

Küchen- und Reinigungskräfte (m/w) als Aushilfen und zur Vertretung

zum flexiblen Einsatz als Aushilfen für die Unterstützung unserer Kindertageseinrichtungen.

Die Vergütung erfolgt jeweils für die geleisteten Stunden.

Wir bieten:

  • tarifliche Vergütung
  • Aussicht auf Festanstellung durch interne Stellenausschreibungen
  • gute Zusammenarbeit mit den Teams und Leitungen

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns per E-Mail oder per Post mit der Kennziffer 1100.