KiB-Cup 2018 - Fußballfest bei Sonnenschein

Am Dienstag nach Pfingsten spielten 250 Kindergarten- und Hortkinder um die KiB-Cup-Pokale

Bereits morgens um 8:00 Uhr beim Aufbauen war die Stimmung gut - ein KiB-Cup Fußballturnier bei bestem Wetter für die Sportler*innen, ihre Fans, das Kinder-Filmteam und alle Helfer*innen deutete sich an.

Um 9:00 Uhr waren dann ein verkleinertes Jugendfeld für die Hortkinder und ein noch kleineres Feld für die Kindergartenkinder abgesteckt. Es fand sich spontan ein Stadionsprecher aus dem Hort an der Hermann Ehlers Schule. Damit wurden die Spiele aus den Reihen der Kinder über die Verstärkeranlage angesagt und zum Teil kommentiert.

Nach dem ersten Anpfiff um 9:30 Uhr sah das Publikum spannende Spiele mit viel sportlichem Einsatz, bunten Transparenten, Pompons und Choreografien der Fangruppen. Angefeuert wurden die Spieler*innen von weit hörbaren Trommeln, Rasseln und Sprechchören. Ein Kinderfilmteam des Hortes an der Wallschule machte Filmaufnahmen und Interviews. Die Trainer*innen und pädagogischen Fachkräfte der KiB-Kitas sorgten dafür, dass alle Kinder mitmachen konnten.

In den Spielpausen der Mannschaften fanden die Teams sich dann in ihren Mannschaftspavillons zum Picknick ein, gönnten sich ein Eis oder spielten auf der Wiese neben den Spielfeldern verschiedene Bewegungsspiele.

Und natürlich wollten alle Teams die Pokale gewinnen und am liebsten als Sieger aus dem Turnier hervorgehen. Also zeigten alle Spieler*innen was sie gelernt hatten und sorgten für viele schöne Tore. Dabei hieß es allerdings fair zu bleiben, denn es gab auch einen Pokal für die fairste Mannschaft zu gewinnen. Auch die besten Fans haben einen Pokal erhalten. Über die Vergabe des Pokals für die fairste Mannschaft und die besten Fans haben die Kinder selbst entschieden. Jedes Team durfte jeweils ein anderes Team wählen, das besonders fair gespielt hat oder eine besonders gute Fangruppe hatte.

Teilgenommen haben 6 Kindergarten- und 3 Hortteams aus dem KiB und es standen jeweils aus Jungen und Mädchen gemischte Mannschaften auf dem Platz.

Und jeder KiB-Cup geht mit einer Siegerehrung zu Ende. Alle Kinder erhielten eine Medaille und eine Urkunde. Alle Mannschaften erhielten eine Urkunde mit ihrer Platzierung und die Pokale wurden natürlich auch verliehen:

Beste Fans der Kindergärten: Kita Hoikenweg

Fairste Mannschaft der Kindergärten: Kindergruppen Ostlandstraße

1. Platz der Kindergärten: Kita Ziegelhof

2. Platz der Kindergärten: Kinderhaus Schimmelweg

3. Platz der Kindergärten: Kita Hoikenweg

Beste Fans der Horte: Hort an der Hermann Ehlers Schule

Fairste Mannschaft der Horte: Hort an der Röwekampschule

1. Platz der Horte: Hort an der Wallschule

2. Platz der Horte: Hort an der Hermann Ehlers Schule

3. Platz de Horte: Hort an der Röwekampschule

Bericht der NWZ vom 24.05.2018